Radius: Off
Radius:
km
Suche

Trotz der Tatsache, dass den Generationen nach 1980 grundsätzliche digitale Kompetenz nachgesagt wird, erleben wir heute immer noch sehr oft, dass diese Generationen nicht optimal auf den Wandel durch die Digitalisierung eingestellt sind. Sie sind eher Anwender als das sie wirklich verstehen, was passiert wenn sie über ein Display wischen. Vom Wandel der Gesellschaft der durch die Digitalisierung geschieht sprechen wir hier noch gar nicht.

Dieser Tatsache möchten wir entgegen wirken und gemeinsam mit euch an einem ganzen Wochenende an Konzepten arbeiten, die helfen Digitalisierung in der Bildungslandschaft zu leben und so wichtige Kompetenzen zu vermitteln.

Teilnehmen kann und soll jeder, der sich gerne mit digitaler Bildung und dem Einsatz digitaler Mittel im schulischen Umfeld befassen möchten. Eltern, Schüler, Studenten, Vertreter von Institutionen und jeder der sich sonst von diesem wichtigen Thema angesprochen fühlt, ist herzlich eingeladen mitzuwirken. Dabei ist es nicht wichtig ob Du programmieren kannst oder eher an Konzepten arbeiten möchtest. Es ist auch nicht wichtig wie groß Deine Vorkenntnisse sind, denn manchmal ist der unverstellte Blick auf die Dinge viel wichtiger als tiefgehendes Fachwissen.

Wir übernehmen am 22. und 23. Oktober die Rolle als Moderatoren. Ihr bildet Projektteams die zwei Tage lang sehr intensiv an selbst gewählten Themen arbeiten. Wer keine Idee hat, lässt sich von unseren Vorschlägen inspirieren, die wir im Vorfeld und gemeinsam mit jedem der dabei sein möchte definieren.

Eine echte Agenda gibt es nicht. Wir treffen und am 22. Oktober um 10.00 Uhr um eure Vorschläge zu sammeln. Nach ca. einer Stunde starten wir direkt in den frisch gebildeten Projektgruppen. Wir stellen euch möglichst viele Werkzeuge, Materialien, technisches Equipment und natürlich auch Essen und Getränke!

Am Sonntag ab 17.00 Uhr stellt ihr die Ergebnisse eurer Projektarbeiten vor. Was habt ihr für Ideen entwickelt? Welche Maßnahmen haltet ihr für geeignet? Habt ihr schon einen Prototypen entwickelt? Wie möchtet ihr weiter an eurer Idee arbeiten?

Wir freuen uns darauf, euch und eure Ideen kennen zu lernen und gemeinsam mit euch Konzepte für eine digitalere Bildungslandschaft zu entwickeln!

Wo findet der Hackathon statt?

Wir treffen uns im WorkInn City in Dortmund. Das WorkInn befindet sich in der Hohe Straße 1 und bietet neben einem phantastischen Blick auf Dortmund viele Räumlichkeiten die wir das komplette Wochenende über nutzen können.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert