S1EP8 – Big Data für bessere Vertriebsergebnisse nutzen – Armin Hagemeier von der HADOCO GmbH aus Münster

Hadoco hilft dabei, Ihre B2B-Sales-Analytics-Herausforderungen einfach und schnell zu lösen, sodass Ihre Vertriebsmitarbeiter Zeit sparen, sich darauf konzentrieren können, mehr zu verkaufen und bessere Beziehungen zu Ihren Kunden aufzubauen. Dank der bereitgestellten prädiktiven Analysen können Sie die gefährdeten Kunden identifizieren und diese Beziehungen speichern. Darüber hinaus können Sie kundenspezifische Produktempfehlungen, Bundle-Angebote und Nachrichten versenden.

Dieser kurze Absatz bringt auf den Punkt, was mittelständische Unternehmen von der Zusammenarbeit mit HADOCO erwarten dürfen.

In dieser Folge geht es darum, einem der Buzzwords der Digitalisierung auf den Zahn zu fühlen.
Es geht um Big Data und deren Einsatz als Vertriebsunterstützendes Werkzeug.

Armin Hagemeier, Co-Founder und CEO der HADOCO GmbH aus Münster, erläutert dazu nicht nur die HADOCO eigene Lösung, sondern gibt auch einen sehr guten Einblick darin, was Big Data eigentlich ist und warum es sich hier eben nicht nur um ein Buzzword handelt.

Außerdem spricht Dennis Arntjen mit Armin darüber, wie digitaler Vertrieb in Zukunft aussehen kann.
Braucht es noch Menschen?
Wie hilft die Digitalisierung bei der Leadgenerierung?
Welche Herausforderungen kommen auf uns zu?

Eine sehr spannende Folge, die Ihnen als Zuhörer einen guten Eindruck über das Potential von Big Data vermittelt. Als einer der Pioniere der Digitalisierung mittelständischer Vertriebsorganisationen gibt uns Armin Hagemeier wichtige Impulse. Er spricht dabei eben nicht nur über sein Kernthema, sondern auch über seine Erfahrungen aus vielen Kundenprojekten und vor allem beim Aufbau seiner eigenen Vertriebsstruktur.

Wenn Sie mehr über HADOCO erfahren möchten, besuchen Sie die Webseite des Unternehmens.

Die in dieser Episode erwähnte Möglichkeit mit Hilfe von Datenanalysen sehr präzise Forecasts zu erstellen, finden Sie unter https://forecasts.ai/
Anhand dieses Beispiels lässt sich das Potential von Big Data im Vertrieb sehr gut erahnen!